Werkzeugzentrum

2006 bauten wir das besessene Nest der Reparaturen und der Regeneration von Formen um einen modernen Maschinenpark und eine konstruktions-technologische Zelle um, indem wir ein modernes Werkzeugzentrum erschafften. Wir verfügen derzeitig über eine innovative Technologie und einen Entwurfs-Konstruktions-Arbeitsraum, der an die Software der Gruppe CAD/CAM angelehnt ist.

Die Werkzeugabteilung führt eine Dienstleistungstätigkeit, welche auf der Herstellung von Werkzeugen auf Auftrag eines Kunden und für eigene Bedürfnisse beruht. Indem die Firma über eine konstruktions-technologische Zelle verfügt, bietet sie die Realisierung von Aufträgen in Anlehnung an ein Projekt des Auftraggebers, wie auch an eigene Projekte an.

Wir produzieren:

  • Spritzgussformen,
  • Ausrüstung und Spezialwerkzeuge,

 

  • kokils,

 

  • Kernkästen,

 

  • Schläge.

Für die Herstellung der Werkzeugenutzenwirmoderne CNC-Maschinen:

  • Verarbeitungszentrum ecoMill 70 der Firma DMG Mori mit der Steuerung von HEIDENHAIN TNC 620 zur 5-achsigen Verarbeitung,
  • Verarbeitungszentrum ecoTurn 310 V3 der Firma DMG Mori mit der Steuerung von Siemens 840D SL, angetriebenen Werkzeugen und C-Achse indexiert,
  • 3 x Verarbeitungszentrum ecoTurn 450 V3 der Firma DMG Mori mit der Steuerung von Siemens 840D SL, angetriebenen Werkzeugen und C-Achse indexiert,
  • Verarbeitungszentrum Smec SAMSUNG PL 250 VM R und PL 250 VM L mit der Steuerung von Fanuc, angetriebenen Werkzeugen und C-Achse indexiert,
  • Verarbeitungszentrum DMU 80 eVo der Firma DeckelMahoGildemaister mit der Steuerung HEIDENHAIN iTNC 530 zur 5-achsigen Verarbeitung,
  • Verarbeitungszentrum DMU 60 monoBLOCK der Firma DeckelMahoGildemaister mit der Steuerung von HEIDENHAIN iTNC 530 zur 5-achsigen Verarbeitung,
  • Verarbeitungszentrum DMU 80 monoBLOCK der Firma DeckelMahoGildemaister mit der Steuerung von HEIDENHAIN iTNC 530 zur 3-achsigen Verarbeitung,
  • Drehmaschine Femco HL-25 und Femco HL-35 mit der Steuerung von Fanuc,
  • Drehmaschine HIT 18-S mit der Steuerung von Sinumerik,
  • Verarbeitungszentrum Hartford PRO-1000 zur 4-achsigen Verarbeitung,
  • Verarbeitungszentrum Dugard zur 3-achsigen Verarbeitung,
  • Verarbeitungszentrum Hartford VMC 1100 zur 4-achsigen Verarbeitung,
  • Elektrosenkanlage CNC-860/50A/SI Steuerung in 4 Achsen ,
  • Elektroerosions-Drahtschneidemaschine CNC FANUC ROBOCUT Steuerung in 5 Achsen,
  • ein modernes und vollständig automatisiertes Einspritzungszentrum, das mit neuerster Generation hydraulischen Einspritzungen der Firma Arburg und Krauss Maffei mit einer Schliesskraft von bis zu 250 T und einer Einspritzgrammatur von bis zu 1100 Gramm ausgestattet ist.

Der Maschinenpark wird u.a. durch eine hydraulische Presse und Säulenbohrmaschinen ergänzt.

 

Die qulifizierte Belegschaft und die Schneidemaschinen der Firma Iscar und TaeguTec garantieren eine hohe Qualität der ausgeführten Details.

Parametermessmaschinen der Firmen Mora und Mitutoyo sowie höchster Klasse Messwerkzeuge sichern Präzision der ausgeführten Details.

 Im Jahre 2005 erhielten wir das Systemzertifikat der Qualitätsverwaltung in Übereinstimmung mit der Norm ISO 9001.

Die entwurfs-technologische Zelle ist mit 3 Projekt-Arbeitsplätze ausgestattet, welche an das System CAD/CAM – Pro/ENGINEER in der Version WILDFIRE 3.0 angelehnt sind.

Die besessene Software und die Maschinen ermöglichen das Entwerfen der Werkzeugspur bei der Arbeit auf fließend gesteuerten 5 Achsen.

 Alle gesteuerten Einrichtungen sind Microprozessoren, die in einem ganzen automatischen Zyklus arbeiten, was eine Erstellung von Protokollen der Qualitätskontrolle ermöglicht.